Important Update: In Light of the Latest Government Guidelines on COVID, deliveries of Non-Essential products will be delayed.
Missionspharmazie NR

Missionspharmazie

Out of Stock
Notify me when this book is in stock
 
About the Book
Was hat Pharmazie mit Mission zu tun? Die interdisziplinare Studie untersucht die bisher kaum bekannte und doch epochale Missionspharmazie, die Glaubensboten angesichts der desolaten Krankenversorgung in vielen uberseeischen Regionen vom 16. bis 18. Jahrhundert entwickelten. Die Missionspharmazie ist eine von den speziellen Umstanden vor Ort gepragte Form der Pharmazie, die in der Tradition der mittelalterlichen Klosterpharmazie steht und zugleich den Weg fur die Arztliche Mission des 19. Jahrhunderts bereitete. Die Missionare verfassten charakteristische Handbucher, richteten Ordensapotheken ein, die zu uberregionalen Zentren der Arzneiversorgung wurden, und setzen einen internationalen Heilmittel- und Wissenstransfer in Gang, der die Entwicklung des Arzneischatzes und der Pharmazie in Europa wie in aussereuropaischen Landern nachhaltig beeinflusste. Typische Arzneidrogen der Missionspharmazie wie Jesuitenrinde, Ignatiusbohne sowie Brasilianischer Theriak reprasentieren den interkulturellen, pharmazeutischen Wissensaustausch im Kontext der christlichen Mission.
About the Author: Sabine Anagnostou ist Apothekerin, Pharmaziehistorikerin und Dozentin am einzigen Institut fur Geschichte der Pharmazie im deutschsprachigen Raum. Sie studierte Pharmazie an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universitat in Wurzburg. 2000: Promotion zum Dr. rer. nat. 2003: Auszeichnung der Dissertation mit dem "Carmen Frances Preis" der Internationalen Gesellschaft fur Geschichte der Pharmazie. 2001-2004: Stipendiatin der Deutschen Forschungsgemeinschaft: Ordensapotheken in Zentraleuropa und den Landern Spanisch-Amerikas als Statten des Heilmittel- und Wissenstransfers (16.-18. Jahrhundert). 2004: International Society for the History of Pharmacy Fellowship. 2004: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Habilitandin am Institut fur Geschichte der Pharmazie der Philipps-Universitat Marburg. 2009: Habilitation im Fach Geschichte der Pharmazie, venia legendi im Fach Geschichte der Pharmazie. 2010: Ernennung zur Privatdozentin an der Philipps-Universitat Marburg. Arbeitsgebiete: Ordenspharmazie, Missionspharmazie vom 16. bis 18. Jahrhundert, internationaler und interkultureller Wissensaustausch auf dem Gebiet der Pharmazie vom 16. bis 18. Jahrhundert; Geschichte der Botanik, Geschichte traditioneller Arzneipflanzen aus unterschiedlichen Kulturkreisen.
Book Details
ISBN-13: 9783515099103
Publisher: Franz Steiner Verlag Wiesbaden GmbH
Binding: Paperback
Language: German
Returnable: N
Spine Width: 30 mm
Width: 170 mm
ISBN-10: 3515099107
Publisher Date: 31 Aug 2011
Height: 239 mm
No of Pages: 465
Series Title: Sudhoffs Archiv - Beihefte
Weight: 747 gr
User Reviews

Be the first to Write a Review on this book Missionspharmazie