Home > Literature & literary studies > Literature: history & criticism > Giambattista Basile Und Die Italienische Maerchentradition
9%
Giambattista Basile Und Die Italienische Maerchentradition

Giambattista Basile Und Die Italienische Maerchentradition


  • Gray Star
  • Gray Star
  • Gray Star
  • Gray Star
  • Gray Star



Out of Stock


Notify me when this book is in stock
About the Book

Nachdem Giambattista Basile vorwiegend oral tradierte Märchenstoffe in der ersten europäischen Märchensammlung - dem Cunto de li cunti overo lo trattenemiento de peccerille (ab 1632 erschienen) - literarisiert hatte, finden seine Märchenversionen ca. 220 Jahre später durch Reoralisierung wieder Eingang in die mündliche Volkstradition. Diese Popolarizzazione - also der Rückfluß der schriftlich fixierten Basile-Märchen in die Volkstradition - ist nun durch die geleistete Forschungsarbeit von Fabienne Feller-Geißdörfer mindestens für Le tre cetra (V.9) und La mortella (I.2) in den ab 1850 niedergeschriebenen italienischen (Volks-)Märchen nachweisbar. Daß Basiles Einflußnahme an Sprach- und Gattungsgrenzen nicht Halt macht, zeigen die Reminiszenzen in den Werken Brentanos (Das Myrtenfräulein), Domenico Luigi Batacchis (Lo Zibaldone) - dies eine, ebenso wie einige Volksmärchentexte, neu erschlossene Quelle - und Carlo Gozzis (L'amore delle tre melarance). Letztgenannter wirkte, wie sich nun herausstellte, zudem als Multiplikator des Orangenmärchenstoffes. Basile-Reminiszenzen sind in Volksmärchen also belegbar. Dadurch kommt Basiles Märchen eine zentrale Mittlerfunktion zwischen den Realisierungen als Buchmärchen, oraler Tradierung und erneuter schriftlicher Fixierung zu.
About the Author: Fabienne Feller-Geißdörfer studierte von 1995 bis 2001 an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Ein akademisches Jahr verbrachte sie 1998/99 an der University degli Studi di Parma. Im Juni 2005 wurde sie in Romanistik (Italoromanische Philologie) promoviert. Ihre Forschungsarbeit wurde durch das Promotionsstipendium zur Förderung des wissenschaftlichen und künstlerischen Nachwuchses (Erika Giehrl Stiftung) unterstützt.


Best Sellers



Product Details
  • ISBN-13: 9783899750607
  • Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
  • Publisher Imprint: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
  • Edition: New edition
  • Language: German
  • Returnable: N
  • Spine Width: 0 mm
  • Weight: 4704 gr
  • ISBN-10: 3899750608
  • Publisher Date: 01 Apr 2006
  • Binding: Hardback
  • Height: 210 mm
  • No of Pages: 246
  • Series Title: German
  • Sub Title: Le Tre Cetra Und La Mortella
  • Width: 148 mm


Similar Products


Write A Review
Write your own book review for Giambattista Basile Und Die Italienische Maerchentradition
  • Gray Star
  • Gray Star
  • Gray Star
  • Gray Star
  • Gray Star


 

 

Top Reviews
Be the first to write a review on this book Giambattista Basile Und Die Italienische Maerchentradition

New Arrivals



Inspired by your browsing history